Bildungs- und Freizeitangebote für Frauen

Freizeitangebote für Frauen und Mädchen

Integrative Mädchengruppe „Girls just wanna have fun“

Wann: 2. und 4. Montag im Monat, von 17:30 bis 19:00 Uhr; 

              erster Termin: Montag, der 14.01.2019

Wo:       Frauenberatungsstelle des SkF, Huttenstraße 29 B,                   

               97072 Würzburg (Straßenbahnhaltestelle: Eichendorfstraße)            

Wer:      Mädchen mit und ohne Fluchthintergrund im Alter von 16 bis 19 Jahren; begrenzte Teilnehmerinnenzahl!

 

Fitness für Frauen

Der Sportkurs für Frauen ist ein offenes Angebot: Einfach vorbeikommen, mitmachen, wiederkommen!

Ohne Geräte, ohne große Vorkenntnisse – aber mit Spaß an Bewegung.

Dank Kooperationen mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. und dem Matthias-Grünewald-Gymnasium kann ab sofort eine Kinderbetreuung während des Kurses angeboten werden!

Das Angebot richtet sich an geflüchtete Frauen und ausdrücklich auch an ehrenamtliche Integrationslotsinnen (Malteser). Für beide Gruppen ist eine Übernahme der Beitragszahlungen sowie Fahrtkosten durch den Malteser Integrationsdienst möglich.

Wann : Immer freitags von 17.30 bis 19.00 Uhr

Wo :      Mergentheimerstr. 13 c    Haltestelle Judenbühlweg

                (Turnhalle der Freien Turner e.V. Wü 1899)

Wer:  Der Kurs richtet sich an Frauen aller Nationen und Altersgruppen.

 

 

 

 

Niederschwellige Deutschkurse (ACHTUNG KEINE INTEGRATIONSKURSE!)

In Ergänzung zu den BAMF-geförderten Integrationskursen gibt es in Würzburg eine Vielzahl niederschwelliger Angebote zum Deutschlernen. Sie können von interessierten Migrantinnen und Migranten genutzt werden, die noch keinen Integrationskurs besucht haben, die keinen Anspruch auf Kostenübernahme für einen solchen Kurs durch das BAMF haben oder die bereits einen solchen Kurs absolviert haben, aber in ihrem sprachlichen Lernen weiterbegleitet werden möchten.

Angebote der Sprachförderung finden Sie u.a. auch hier.