Anerkennung Berufsschulabschluss

Anerkennung von beruflichen Abschlüssen

Die Anerkennung des ausländischen Berufsabschlusses ist in einigen Berufen zwingende Voraussetzung (zum Beispiel Ärztin, Lehrer oder Krankenschwester). Auch in anderen Berufen erhöht eine Anerkennung die Chancen auf dem Arbeitsmarkt, weil Arbeitgeber besser einschätzen können, was die Bewerberin oder der Bewerber gelernt haben.

Grundlage für die berufliche Anerkennung ist das Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen (BQFG) oder in bestimmten Fällen das Bayerische Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen (BayBQFG), das für Berufe, die auf Ebene der Bundesländer geregelt sind, zuständig ist. Für das Anerkennungsverfahren sind Herkunftsland und Aufenthaltsstatus nicht relevant.

Informationsportal Anerkennung in Deutschland

Das Informationsportal der Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen bietet eine Vielzahl wichtiger Informationen und Broschüren, die wesentliche Fragen rund um das Thema „Anerkennung beruflicher Abschlüsse“ benatwortet. Eine wichtige Übersicht über die Anerkennung finden Sie hier: Infoflyer Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen in Deutschland

Darüber hinaus zeigt dieses kurze Video des Informationsportal, warum die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen notwendig ist und wie diese funktioniert.

Smartphone-App Anerkennung in Deutschland

Die App bietet Neuzugewanderten Informationen in den fünf wichtigsten Herkunftssprachen von Geflüchteten (Arabisch, Dari, Farsi, Tigrinya und Paschtu) sowie auf Deutsch und Englisch über die Anerkennung von beruflichen Abschlüssen in Deutschland. Darüber hinaus kann mit der App die Beratungsstellensuche, die die nächstgelegene Beratungsstelle des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ samt Kontaktdaten anzeigt, getätigt werden.

 

 

Anerkennungszuschuss

Der Anerkennungszuschuss richtet sich an Personen, die wenig eigene finanzielle Mittel haben, um einen Anerkennungsverfahren zu finanzieren. Wichtige Informationern entnehmen Sie bitte der Broschüre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:

Flyer Anerkennungszuschuss

 

 

 

 

 

Anerkennungsstellen in Würzburg

Weitere Informationsportale zur Anerkennung

  • Anabin: stellt Informationen zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise bereit und unterstützt Behörden, Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie Privatpersonen, eine ausländische Qualifikation in das deutsche Bildungssystem einzustufen.
  • BQ-Portal: bietet Unternehmen eine umfassende online Plattform, um ausländische Berufsqualifikationen, denen als Referenzberuf in Deutschland ein bundesrechtlich geregelter dualer Aus- oder Fortbildungsabschluss zugrunde liegt, besser bewerten und einschätzen zu können.